Home  /  Therapien  /  Schlaftherapie

Schlafherapie

Es gibt eine Vielzahl von Schlafstörungen. Eine der häufigsten ist das Schlafapnoe-Syndrom (Abk. SAS). Bei einem SAS kommt es im Schlaf immer wieder zu Atemaussetzern, häufig begleitet durch lautes Schnarchen. Während eines Atemstillstands fällt der Sauerstoffgehalt im Blut. Der Körper reagiert mit einem Wecksignal, damit die Atmung wiedereinsetzt. Die meisten Wecksignale führen aber nicht zum bewussten Aufwachen; lediglich die Körperfunktionen erhöhen sich, z.B. kommt es zu einem gesteigerten Puls und einer vermehrten Ausschüttung von Stresshormonen. Der gesunde Schlaf wird unterbrochen und es setzt keine nächtliche Erholung mehr ein. Dies führt zu einer hohen körperlichen Belastung, die dauerhaft mit einer verkürzten Lebenserwartung einhergeht.

Symptome des SAS können sein:

• ausgeprägte Tagesmüdigkeit, Sekundenschlaf

• lautes, unregelmäßiges Schnarchen

• Kopfschmerzen

• nächtliches Schwitzen

• verminderte Konzentrations- und Leistungsfähigkeit

• verringerte Potenz und sexuelle Unlust

• häufiges Aufwachen in der Nacht

• Depressionen

Das SAS wird in 2 Formen unterschieden. Beim obstruktiven SAS (OSAS) kollabieren die oberen Atemwege. Beim zentralen SAS (ZSAS) sendet das Gehirn dem Körper keine Signale zum Einatmen. Wenn beide Formen vorhanden sind, spricht man von einer gemischten Schlafapnoeform.

Eine weitere Art der Schlafstörung ist die Cheyne-Stokes-Atmung, die durch periodisches An- und Abschwellen der Atemtiefe und des Abstandes der einzelnen Atemzüge voneinander charakterisiert ist. An der flachsten Stelle des Atemzuges schließt sich oft ein kürzerer Atemstillstand an, bevor die Atemzüge wiedereinsetzen und sich zunehmend vertiefen.

Zur richtigen Auswahl eines Schlaftherapiegerätes gehört eine ausführliche Diagnostik Ihres behandelnden Facharztes, ggf. mit Aufenthalt in einem Schlaflabor.

 

Unser Versprechen an Sie!

Westfalen Medical setzt auf ein umfassendes Angebot an Schlaftherapiegeräten. Wir legen höchsten Wert auf die Qualität der Schlaftherapiegeräte von namhaften Herstellern weltweit.

Des Weiteren bieten wir Ihnen:

• Unterstützung bei der Abstimmung und der Auswahl der erforderlichen Hilfsmittel und Verbrauchsmaterialien mit dem Arzt

• Hilfestellung bei der Organisation der notwendigen ärztlichen Verordnung

• Wir übernehmen die Genehmigungs- und Abrechnungsformalitäten mit den Kostenträgern

• Wir weisen den Patienten in die Handhabung der Geräte ein

• Unsere Mitarbeiter im Innen- und Außendienst stehen Ihnen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung

• Wir liefern die rezeptierten Verbrauchsartikel schnell und zuverlässig

Wie sieht ein Schlaftherapiegerät aus?

Industriestraße 26  |  57555 Brachbach  |  02745 931590  |  info@westfalenmedical.de

Technischer Notdienst: 0800 2844564 (24 Stunden)

Geschäftsführer: Ulf Doster  |  Handelsregister HRB 21373, AG Montabaur

 

 

Datenschutz

Industriestraße 26  |  57555 Brachbach

  Technischer Notdienst: 0180 5254618 (24 h)

Geschäftsführer: Ulf Doster  |  Handelsregister HRB 21373, AG Montabaur